Pantomimeworkshop

 

Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen

 

 

Mit einem zweitägigen Pantomime-Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren am 29. und 30. Mai 2021 startet das Programm am Samstag um 14 Uhr. Schlittschuh laufen im Sommer, durch den Irrgarten wandern oder Erwachsen-Sein – in der Pantomime ist alles möglich. Im Kurs erlernen die Kinder Grundtechniken, die sie in improvisierten Szenen umsetzen.

Die Kostenbeteiligung beträgt 10 € für beide Tage.

 

Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation weist die Stadt darauf hin, dass die Durchführung des Projekts selbstverständlich noch nicht garantiert werden kann und gegebenenfalls auch kurzfristig abgesagt werden muss. Die Stadt behält die Corona-Entwicklungen im Blick und wird auf Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Beschränkungen und Regeln achten und ein geeignetes Hygienekonzept entwickeln. Die Stadt bittet um Verständnis, dass konkrete Informationen daher erst sehr kurzfristig mitgeteilt werden können.

 

Stand 27.4.2021: 5c. "Grundsätzlich wird empfohlen, dass Besucherinnen und Besucher bzw. Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Möglichkeit des „Testen für alle“ regelmäßig Gebrauch machen. Liegt der Inzidenzwert über 50, ist ein aktuelles, negatives Testergebnis vorzulegen." (https://corona.rlp.de/fileadmin/MFFJIV/Corona-Uebersichtsseite_MFFJIV/19.CoBeVo_Hygienekonzept_Jugendarbeit_Jugendsozialarbeit_27.04.2021.pdf ) "Der Test darf nicht vor mehr als 24 Stunden vorgenommen worden sein und das Ergebnis muss durch die den Test durchführende Stelle bestätigt sein." (vgl.https://corona.rlp.de/fileadmin/msagd/Gesundheit_und_Pflege/GP_Dokumente/Informationen_zum_Coronavirus/19._CoBeLVO.pdf)

 

Veranstalter

Mehrgenerationenhaus

Alter

6-12 Jahre

Datum und

Uhrzeiten

29.-30.05.21

14:00-17:00 Uhr Samstag und Sonntag 10:00-16:30 Uhr

Ort

Mehrgenerationenhaus, Von-Hartmann-Straße 11

67433 Neustadt an der Weinstraße

Beitrag

10 Euro 

Überweisung möglich: Betrag 10 Euro

Bankverbindung:
Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN DE58 5465 1240 0000 0015 03
Bei Verwendungszweck (wichtig, bitte nicht vergessen!) geben Sie bitte an:
Beleg 1857, Pfingstferienprogramm MGH, Vor- und Nachname des Kindes/der Kinder

Sonstiges

Rückfragen: Mehrgenerationenhaus: Annette Sperlich 06321-8551517 oder Jugendamt: Sandra Zimmerman 06321/8551622

Anmeldung

Schriftlich (Ausfüllen des Anmeldeformulars/Zusenden an das Jugendamt; Konrad-Adenauer-Str. 43; 67433 oder Mehrgenerationenhaus; Von-Hartmann-Straße 11, 67433 Neustadt an der Weinstraße

.

 

Anmeldeformular
2021_Anmeldeformular MGH.pdf
PDF-Dokument [111.2 KB]
Teilnahmebedingungen
Teilnahmebedingungen 2021_Pfingsten.pdf
PDF-Dokument [103.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtverwaltung